EPF Euro-BetriebsPensionFonds e.V. (EPF)

Der EPF wurde 1999 als unabhängige Unterstützungskasse in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins gegründet. Der EPF steht Unternehmen aller Branchen offen; mittlerweile nutzen 200 Unternehmen den EPF, um Ihre Betriebliche Altersversorgung für ihre gut 35.000 Mitarbeiter durchzuführen. Durch die freie Wahl der Rückdeckungsversicherungen kann der EPF im Sinne seiner Trägerunternehmen die jeweils besten Konditionen wählen. Im Laufe der Jahre hat das Deckungskapital der Rückdeckungsversicherungen ein Volumen von rund 85 Mio. Euro erreicht.

Die Unterstützungskasse ist als ältestes Instrument zur Durchführung der Betrieblichen Altersvorsorge in Deutschland aktueller denn je. Insbesondere für Besserverdiener und ausländische Gesellschaftsformen bietet die Unterstützungskasse massive Vorteile.

Der Vorstand des EPF besteht aus Jürgen Kropp und Dr. Torsten Reich. Die Verwaltung des EPF obliegt laut Geschäftsbesorgungsvertrag der Profion GmbH.