Profion GmbH Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir hier unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits. Im Folgenden informieren wir Sie nach den Vorgaben des BDSG über die grundsätzlichen Aspekte der Datenverwendung in unserem Unternehmen:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Profion GmbH

2. Geschäftsführer:
siehe Impressum

3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Profion GmbH
Rolf Störr

4. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Profion GmbH
Heimeranstr. 37
80339 München

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Beratung und Betreuung von natürlichen und juristischen Personen bei der betrieblichen Altersversorgung mit Ausnahme von Rechts- und Steuerberatung, ferner die Unterstützung bei der Einrichtung bzw. der Durchführung von Versorgungsmaßnahmen sowie die Betreuung und Verwaltung bestehender Versorgungswerke und -einrichtungen. Zusätzlich erbringt das Unternehmen die Durchführung von laufenden Versorgungsabrechnungen.

6. Betroffenen Personengruppe/n:

Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke erforderlich sind:

Kunden, Versicherungsnehmer, versicherte Personen/Mitarbeiter von Firmenkunden, Begünstigte, Anspruchsteller Geschäftspartner, Kooperationspartner, Dienstleister, Lieferanten Mitarbeiter, Bewerber Interessenten, Nichtkunden Kontaktperson zu vorgenannten Gruppen

7. Daten oder Datenkategorien:

Kundendaten, Daten von Versicherungsnehmern sowie von versicherten Personen/Mitarbeitern von Firmenkunden, Daten von Begünstigten, Daten von Anspruchstellern Daten von Geschäftspartnern, Kooperationspartnern, Dienstleistern, Lieferanten Mitarbeiterdaten, Bewerberdaten Daten von Nichtkunden bzw. Interessenten Adressdaten, Kontaktdaten Abrechnungs- und Leistungsdaten, Versicherungsdaten, Daten zu Versicherungsleistungen und -risiken, Bankverbindungen, Gesundheitsdaten, weitere zur Durchführung des von Firmenkunden implementierten Versorgungsprogramms notwendige sensible Daten Daten von Sachverständigen, insb. von Aktuaren

8. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

Versicherungsgesellschaften und externe Versorgungsträger, insb. die überbetriebliche Gruppenunterstützungskasse EPF Euro-BetriebsPensionsFonds e.V. Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden) Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Vertrieb und EDV). Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG Gegebenenfalls weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute, Kooperationspartner (etwa für Kundenaufträge eingesetzte Makler oder Aktuare)

9. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen, Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Ziffer 5. genannten Zwecke wegfallen.

10. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:

Internationale Kundenverbindungen werden mit Einverständnis des Kunden durch internationale Netzwerke und weitere Kooperationspartner betreut. Sofern hierbei eine Datenübermittlung in Drittstaaten erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.

Außerhalb dieser Anwendung findet eine Datenübermittlung in Drittstaaten nicht statt.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten:

Profion GmbH
Jürgen Kropp
Heimeranstr. 37
80339 München

E-Mail: datenschutz@profion.de