Benefit Services für multinationale Unternehmen

Die Profion – Spezialist für Employee Benefit Programme in Deutschland

Für multinationale Unternehmen, die für ihre deutsche Niederlassung ein Benefit Paket entsprechend einer weltweit bestehenden Versorgungsphilosophie einführen wollen, sind wir der kompetente Partner. Wir wissen beispielsweise um die Bedürfnisse und Werte US-amerikanischer Mutterkonzerne und können sie im Einklang mit den in Deutschland möglichen Instrumenten umsetzen. Für unsere internationalen Kunden setzen wir uns deren Brille auf – dieser Blickwechsel schärft unser Verständnis für die jeweilige Unternehmenskultur.

Die Profion GmbH berät Sie authentisch, kompetent und verständlich bei der Ausgestaltung und Finanzierung geeigneter Benefit Pläne für die Mitarbeiter Ihrer deutschen Tochtergesellschaften.

Gut zu wissen!

Implementierung marktüblicher und kosteneffizienter Employee Benefit Programme – was ist überhaupt „marktüblich“ in Deutschland?

Das deutsche Sozialversicherungssystem deckt Arbeitslosen-, Kranken-, Renten-, Pflege- und Unfallversicherung sowie Eltern- und Kindergeld ab und wird durch Beiträge der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und der Arbeitgeber finanziert. Betriebliche Zusatzversorgungen sind relativ üblich in größeren Unternehmen wie auch in vielen mittelständischen oder kleineren Firmen. Seit 2002 haben Arbeitnehmer einen gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung (arbeitnehmerfinanzierte Altersversorgung, ähnlich den US 401k Plänen).

Die Zahl der Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft mit einer Betriebsrente ist in der letzten Zeit von 35% auf 48% angestiegen. Auf lange Sicht schätzt die Regierung den Anteil der Arbeitnehmer mit Ansprüchen auf Firmenpensionsleistungen auf bis zu 50%. Im gesamtdeutschen Durchschnitt erfolgte bei 26 % der Unternehmen mit einem Pensionsplan die Finanzierung ausschließlich durch Entgeltumwandlung. Die Zahl der Pensionspläne, die ausschließlich vom Arbeitgeber finanziert sind, sank von 54% auf heute 47%.

Rein arbeitgeberfinanzierte Pensionspläne gibt es vor allem in Branchen, in denen Fachkräfte hart umkämpft sind, wie beispielsweise die IT, Internet- und Medienbranche, Pharmazeutische Hersteller, Telekommunikationsunternehmen, Rechts- und Unternehmensberatungen sowie Ingenieursdienstleistungen. Der Trend geht momentan hin zu einer gemischten Finanzierung. Innerhalb der letzten paar Jahre ist diese Form der Planfinanzierung von 27% auf 39% angestiegen.

Verwaltung von Pensions- und Benefit Plänen

Wir betreuen und verwalten Ihre betriebliche Altersversorgung – kümmern Sie sich um Ihr Kerngeschäft und überlassen Sie die Verwaltung Ihrer Pensions- und Benefit Pläne uns.

Attraktivität steigern, Mitarbeiter motivieren

Employee Benefits sind eine Möglichkeit, sich als Arbeitgeber attraktiv darzustellen und Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden. Über den reinen Imagewert hinaus, ergeben sich daraus finanzielle Vorteile für beide Seiten. Ihre Mitarbeiter sollen die Versorgungsleistungen verstehen. Daher bieten wir ihnen neben traditionellen Informationen wie Versorgungsbescheinigungen auch moderne Kommunikationsmittel. Wir kümmern uns, fungieren als direkter Ansprechpartner und beantworten alle Fragen individuell. Hierfür können wir eine eigene Hotline einrichten oder auf Wunsch auch die vollständige Mitarbeiterbetreuung und -beratung für Sie übernehmen.

Mitarbeiterkommunikation zeitgemäß

Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsabsicherung und Hinterbliebenenleistung sind häufig Themen, über die nachzudenken vor allem junge Menschen auf unbestimmte Zeit verschieben. Wir klären Ihre Mitarbeiter auf und machen die komplexe Thematik verständlich. Wir richten eine Beratungshotline ein oder integrieren unser Kommunikationskonzept in Ihr firmeneigenes Intranet. Für noch mehr Transparenz sorgen detaillierte Leistungsnachweise sowie spielerische Varianten, wie ein Online-Brettspiel, mittels dessen jeder Mitarbeiter seine persönliche Versorgungssituation überprüfen kann.

Unterstützungskassen als bilanzneutrale Versorgungslösung

Eine besondere Leistung der Profion ist die Gründung, Verwaltung und Betreuung von Unterstützungskassen. Daneben haben wir eine eigene und unabhängige, kongruent rückgedeckte Gruppen-Unterstützungskasse für diejenigen Kunden, die selbst keine eigene Unterstützungskasse haben, eingerichtet: den Euro-BetriebsPensionsFonds e.V. (EPF). Die Vorteile für unsere Kunden: Diese Form der Versorgung wirkt sich nicht in der Bilanz aus. Und wir übernehmen die vollständige Verwaltung.

Entgeltumwandlung/Deferred Payment

Seit 2002 haben Arbeitnehmer in Deutschland einen gesetzlichen Anspruch auf betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung. Wie gestalten Sie die Entgeltumwandlung Ihrer Mitarbeiter? Mehrere Wege führen ans Ziel: Welcher für Sie am besten geeignet ist, finden wir gerne mit Ihnen gemeinsam heraus.

Versicherungsmathematische Bewertungen nach nationalen oder internationalen Bilanzierungsstandards

Kennen Sie Ihre Pensionsverbindlichkeiten? Wir veranlassen für Sie die Erstellung versicherungsmathematischer Gutachten – nach nationalen oder internationalen Bewertungsmethoden wie US-GAAP oder IFRS. Damit Sie einschätzen können, wie sich Ihr Versorgungsaufwand in Zukunft entwickelt, lassen wir für Sie Prognose- und Budgetberechnungen anfertigen. Außerdem unterstützen wir Sie bei Due-Diligence-Prüfungen und Unternehmensbewertungen zur betrieblichen Altersversorgung.

Lebensphasenmodelle und flexible Zeit-/Wertkonten

Zeit-/Wertkonten ermöglichen eine individuelle Zeitplanung für Ihre Mitarbeiter. Der Trend geht immer mehr zu flexibler Arbeitszeitgestaltung. Zugleich ist es für Arbeitgeber wichtig, Kosten für Mehrarbeit zu reduzieren. Zeit-/Wertkonten sind die moderne Antwort auf eine sich verändernde Arbeitswelt und attraktiv für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die Mitarbeiter investieren mehr Zeit, meist Überstunden, oder Geld, zum Beispiel Sonderzahlungen oder Gehaltsteile. Im Gegenzug erhalten sie das angesammelte Wertguthaben plus Zinsen. Für den vorzeitigen Ruhestand, für ein „Sabbatical“ oder als zusätzliche betriebliche Altersversorgung. Die Besteuerung erfolgt jedoch erst wenn das Guthaben in Anspruch genommen wird.

Multinationales Pooling und flexible Lösungen für mobiles Personal

Für Ihre mobile Belegschaft entwickeln wir zielgerichtete Expatriate- oder TCN-Programme, begutachten bestehende Pooling-Vereinbarungen auf Effizienz und Richtigkeit und stehen als Ansprechpartner für sämtliche Fragen zu internationalen Employee Benefit Themen zur Verfügung. Viele multinationale Unternehmen sind sich ihrer vorteilhaften Verhandlungsposition gegenüber Versicherernetzwerken nicht bewusst. Wir zeigen Ihnen, wie sie Ihre Trümpfe ausspielen und dank Multinationalem Pooling exzellente Effekte für sich und Ihre Mitarbeiter erwirken können.

Beratung bei Mergers & Acquisitions und Unterstützung bei Due-Diligence-Prüfungen

Bei M&A Transaktionen muss der Wert eines Unternehmens genau bestimmt werden. Dazu gehört auch die Bewertung aller Kosten und Risiken im Personalbereich, wie beispielsweise der bestehenden Versorgungspläne und Nebenleistungen. Profion unterstützt Unternehmen bei der Identifizierung und Due-Diligence der Kosten, Risiken und Verpflichtungen, die aus den Versorgungsleistungen resultieren. Wir verfügen über weitreichende Erfahrung in der Implementierung und dem Management von Versorgungs- und Nebenleistungen und helfen Ihnen im Zuge einer Unternehmenstransaktion Ihre Benefits zu analysieren, zu bewerten und bei Zusammenführung zweier Unternehmenskulturen, die Benefits beider Kulturen zu harmonisieren. Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir Services aus einer Hand.