Global Benefit Management – Employee Benefits ausländischer Tochterunternehmen zentral koordinieren

Profion koordiniert die Employee Benefit Programme all Ihrer Unternehmensniederlassungen – sowohl national als auch international

Noch vor kurzem überließen viele multinationale Unternehmen sowohl das Design als auch finanzielle Entscheidungen bezüglich ihrer Versorgungssysteme den Tochterniederlassungen vor Ort. Dabei übte der Mutterkonzern nur minimale Kontrolle aus und verlangte kaum Einblick in bestehende Regelungen.

Multinationale Benefits müssen angemessen, nachhaltig und finanzierbar sein. Die Kontrolle internationaler Employee Benefit Programme wird für deutsche Mutterkonzerne daher immer wichtiger. Zudem wachsen die Bedenken hinsichtlich der Entwicklung laufender Kosten und der Auswirkungen internationaler Versorgungsprogramme auf Bilanzen, Rating und Liquidität.

Die laufenden Kosten können durch ein effektives Global Benefit Management reduziert werden. Die Vorteile sind:

  • Günstigere Prämien durch globale Einflussnahme auf Versicherer.
  • Die Poolingvereinbarungen können entsprechend der Firmenstrategie ausgebaut und angepasst werden.
  • Beraterhonorare und Provisionen von Brokern fallen niedriger aus und durch die Auslagerung der Administration von Benefits können Kosten innerhalb des Konzerns eingespart werden.
  • Ein aktueller Kenntnisstand über veränderte Gesetze und Rahmenbedingungen an den Auslandsstandorten gewährleistet die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien (Compliance).

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Gestaltung von betrieblicher Alters-, Gesundheits- und Berufsunfähigkeitvorsorgeleistungen so, dass sie beiden Seiten Nutzen bringen – Arbeitgebern wie Arbeitnehmern.
  • Überblick über gegebenenfalls vorhandene Haftungs- oder Finanzierungsrisiken aus internationalen Versorgungsprogrammen der Auslandsniederlassungen.
  • Hinweise auf Kostensenkungspotenziale.
  • Darstellung und Vergleich der internationalen Versorgungsprogramme der jeweiligen Unternehmen auf einen Blick.
  • Ganzheitliche Beurteilung der lokalen Ist-Situation durch Erläuterung der nationalen Sozialversicherungssysteme und Markt-Gegebenheiten.
  • Durch besseres Verständnis nationaler Bestimmungen und Anforderungen Schaffung einer Grundlage für die Entwicklung einer globalen Employee Benefit Strategie.

Benefit Bestandsaufnahme und Optimierung

Die Profion ist zusammen mit ihren internationalen Partnern jederzeit in der Lage, die Versorgungssysteme von Auslands-Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen in fast allen Ländern auf der Welt zu analysieren und diese verständlich darzustellen. Langjährige Erfahrung in Verbindung mit der Gestaltung und Administration internationaler Versorgungsprogramme sowie eine unabdingbare, aktive globale Vernetzung mit einer Vielzahl unabhängiger Employee Benefit Consultants ermöglichen uns, vorhandene Benefit Programme länderspezifisch richtig einzuordnen. Bestehende lokale rechtliche Rahmenbedingungen und Marktgegebenheiten können wir korrekt berücksichtigen und letztendlich dem deutschen Mutterhaus eindeutige Hinweise und Empfehlungen zu Handlungsbedarf und Optimierungspotenzial aufzeigen. Anhand unserer detaillierten Analyse und einer vergleichenden Darstellung über alle Auslandsniederlassungen hinweg, kann das Mutterunternehmen feststellen, ob und wenn ja in welchen Niederlassungen die Employee Benefit Kosten oder Leistungen stark voneinander abweichen, sowohl innerhalb des Landes als auch im internationalen Vergleich. Darauf basierend entwickeln wir für Sie eine globale Strategie für das Design und die Finanzierung internationaler Benefit Pläne, für die Prognose und Kontrolle künftiger Kosten, für die Feststellung von Kostensenkungspotenzialen und für die Sicherstellung einer weltweiten Konsistenz von Finanz- und Rechnungslegungsinformationen.

Multinationales Pooling und flexible Lösungen für mobiles Personal

Für Ihre mobile Belegschaft entwickeln wir zielgerichtete Expatriate- oder TCN-Programme, begutachten bestehende Pooling-Vereinbarungen auf Effizienz und Richtigkeit und stehen als Ansprechpartner für sämtliche Fragen zu internationalen Employee Benefit Themen zur Verfügung. Viele multinationale Unternehmen sind sich ihrer vorteilhaften Verhandlungsposition gegenüber Versicherernetzwerken nicht bewusst. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Trümpfe ausspielen und dank Multinationalem Pooling exzellente Effekte für sich und Ihre Mitarbeiter erwirken können.

Beratung bei Mergers & Acquisitions und Unterstützung bei Due-Diligence-Prüfungen

Bei M&A Transaktionen muss der Wert eines Unternehmens genau bestimmt werden. Dazu gehört auch die Bewertung aller Kosten und Risiken im Personalbereich, wie beispielsweise der bestehenden Versorgungspläne und Nebenleistungen. Profion unterstützt Unternehmen bei der Identifizierung und Due-Diligence der Kosten, Risiken und Verpflichtungen, die aus den Versorgungsleistungen resultieren. Wir verfügen über weitreichende Erfahrung in der Implementierung und dem Management von Versorgungs- und Nebenleistungen und helfen Ihnen im Zuge einer Unternehmenstransaktion Ihre Benefits zu analysieren, zu bewerten und bei Zusammenführung zweier Unternehmenskulturen, die Benefits beider Kulturen zu harmonisieren. Gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern bieten wir Services aus einer Hand.

Die Profion – Ihr Spezialist für Employee Benefit Programme in Deutschland

Die Profion GmbH berät Sie authentisch, kompetent und verständlich bei der Ausgestaltung und Finanzierung geeigneter Benefit Pläne für die Mitarbeiter Ihrer deutschen oder internationalen Tochtergesellschaften.

Fachbeiträge der Profion GmbH